Benutzen Sie eine Zehenklemme, in die Sie Ihren Fuß setzen und festschnallen können, wenn Sie ein Liegerad fahren?

23/10/2020
Teilen:

Wenn Sie mit einem geländegängigen Trike oder Quad unterwegs sind, rutschen Ihre Füße oft von den Pedalen ab, wenn Sie auf unebenen Straßen unterwegs sind. Außerdem schmerzen Ihre Zehen schon nach kurzer Zeit und werden taub.

Zehenklemmen sind eine große Hilfe. Verwenden Sie Pedale, die einen abgewinkelten Riemen haben, der über die Oberseite Ihres Fußes geht. Sie zeigen mit den Zehen nach innen, um Ihren Fuß in den Riemen zu schieben, dann strecken Sie Ihren Fuß auf dem Pedal aus, und der Riemen fixiert Ihren Fuß an seinem Platz. Sie werden feststellen, dass Ihre Füße auch nach mehreren hundert Kilometern Fahrt nicht von den Pedalen abfallen.

Im Übrigen, TrikExplor immer empfiehlt der Kunde tragen Fahrradschuhe beim Radfahren, ein Paar Fahrradschuhe mit Schlössern sind gut für Ihre Füße und Ihre Sicherheit Reiten.

Inhaltsübersicht

Angebot in 1 Stunde

    Kontaktieren Sie Motrike für Ihre Dreirad- und Vierradlösungen

    de_DEDE